PMT POWDERMAKER TECHNOLOGIES | Home
Mühlen, Sichter und Verfahrenstechnik im Bereich Feinmahlung, Feinstmahlung, Zerkleinerung und Sichtung. Strahlmülen und Sichter für Industriemineralien geeignet für die Füllstoffindustrie sowie für die chemische und pharmazeutische Industrie.
muehlen,muehle,mühlen,mahlanlagen,strahlmühle,spiralstrahlmühle,sichtermühlen,strahlmühlen,gegenstrahlmühle,sichtermühle
22889
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-22889,language-de,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2,vc_responsive

Mit neuen Technologien Maßstäbe setzen.

Wir von der PMT Powder Maker Group sind Spezialisten auf dem Gebiet der trockenen Fein- und Feinstmahlung von organischen Materialien sowie weichen bis mittelharten Industriemineralen mit hohem Aspektverhältnis. Feingemahlene Industrieminerale wie beispielsweise Talk, Glimmer, Graphit, Zeolith, Wollastonit, Baryt oder Eisenglimmer sind eigenschaftsbestimmende Hauptbestandteile in Kunststoffen, Papier, Farben- und Lacken, Kosmetika, Arzneimitteln sowie in vielen weiteren Produkten des täglichen Bedarfes.

Neben der Art des eingesetzten Materials hat oft auch dessen Korngröße sowie Kornform wie zum Beispiel das Aspektverhältnis einen wesentlichen Einfluss auf die Eigenschaften des jeweiligen Endproduktes. Da vonseiten der Anwender immer höhere Ansprüche an die Qualität und Eigenschaften ihrer Produkte gestellt werden, sind Produktentwickler unter steigendem Druck entsprechende Materialien zu entwickeln, um diese Anforderungen zu erfüllen. Daher werden auch an die Industrieminerale immer höhere Ansprüche gestellt.

 

In diesem Bereich haben wir mit unseren Spiralstrahlmühlen neue Maßstäbe hinsichtlich Energieeffizienz und Produktfeinheit bis in den Grenzbereich der trockenen Mahlung gesetzt.

Die eigenentwickelten Maschinen, wie die Spiralstrahlmühlen oder der Feinstsichter werden einerseits in kundenspezifischen Lösungen im Bereich mikronisierter Produkte und andererseits in der eigenen Lohnmahlanlage eingesetzt.

Allen Aggregaten gemein ist der integrierte dynamische Sichter, die sogenannte Rotor-Motor-Einheit. Auf dem eigenentwickelten Hochfrequenzmotor sind Sichterscheiben aus einer hochfesten Aluminiumlegierung aufgebaut, was Umfangsgeschwindigkeiten bis zu 190 m/s zulassen.

Damit sind Feinheiten bis in den niedrigen Mikrometerbereich und sogar materialabhängig unter 1 µm erzielbar.

Durch das neu entwickelte EEU System „Enhanced Energy Utilization“ konnte eine Reduktion des spezifischen Energieverbrauchs um bis zu 30 % im Vergleich zu anderen Feinstmahlanlagen erreicht werden.

Für Kunden, bei denen ein kurzfristiger Kapazitätsengpass auftritt oder die das Marktpotential eines neuen Produktes noch nicht genau einschätzen können, bieten wir auch die Möglichkeit größere Mengen Ihrer Rohstoffe auf unserer Spiralstrahlmühle in Industriegröße in unserer Lohnmahlanlage auf die gewünschte Feinheit zu mahlen sowie kundengerecht zu verpacken.